Drucken

ALT-512 SDR

ALT-512 SDR Transceiver


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: ALT-512

Aerial-51 ALT-512 SDR Transceiver

All-Mode QRP HF Transceiver + 6m +4m
(160m - 4m / 12 Ham Bänder)

Um auch im DX-Gewuhl noch ein Spitzen-RX zu sein, benutzt der ALT-512 Preselektoren für die Amateurbänder. Der Sender kann mit einstellbarer Leistung von max 10W aufwarten

Produziert in EUROPA und ab sofort lieferbar!

 Versandhinweis: https://www.qrpproject.de/alt512shipment.html

799,00 *

Lieferzeit:
innerhalb 14-21 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: Schaltnetzteil5A

Schaltnetzteil mit 15 Ausgängen 12 bis 24Vdc 70W von uns als "störarm" getestet.

Eigenschaften:

mit 8 wechselbaren DC-Steckern für Notebook Computers & digitale Elektronikgeräte

stabilisierter Ausgang

niedrige Restwelligkeit und wenig Interferenz

hohe Effizienz und niedriger Energieverbrauch gemäß der EUP-Richtlinie

Technische Daten:

Stromversorgung: 100 240VAC

Strom: 70W

15 wälhbare Ausgangsspannungen: 12 bis 24VDC

max.Ausgangsströme: 12V/5A , 13V/4.8A , 14V/4.7A , 15V/4.5A , 16V/4.3A , 17V/4.1A , 18V/3.9A , 18,5V , 19V/3.7A ,19,5V/3.7A , 20V/3.5A , 21V/3.35A , 22V/3.2A , 23V/3.1A , 24V/3A

Stecker: (1.35 x 3.5) (1.75 x 4.0) (1.75 x 4.8) (2.1 x 5.5) (2.5 x 5.5) (3.0 x 6.3) (EIAJ-4, 5.0, 1.0 zentraler Pin) (EIAJ-5, 6.5, 1.5 zentraler Pin)

Abmessungen: 130 x 65 x 18mm Gewicht: 240g

42,00 *

Lieferbar ab Lager: 4

Artikel-Nr.: T1-A


Automatiktuner Elecraft T. Maximale Leistung 20W, Fertiggerät. Automatische Abstimmung von unsymmetrischen Antennen. Symmetrische Antennen mit optionalem BalUn, Langdrähte mit Adapter BNC/Bananenstecker

205,00 *

Lieferzeit:
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: Vplugbal14fert
Aufsteckbalun 1:4 für QRP ATUs, Fertigteil. BNC/BNC Adapter zum direkten austecken wird mitgeliefert. Meßprotokoll für jeden Adapter individuell beiliegend.
31,00 *

Lieferzeit:
innerhalb 14 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: Model 404-UL

Ultraleichter, asymmetrisch gespeister Dipol für den Betrieb auf 7 bzw. 8 Kurzwellenbändern:

 

 

40m

(30m)

20m

17m

15m

12m

10m*

6m

SWR (typisch)

< 1.7

< 6

< 2.2

~4.6

< 2.0

< 3.5

< 2.2

< 2.5

Maximale Leistung

200W

(75W
mit Tuner)

200W

200W
mit Tuner

200W

200W
mit Tuner

200W

200W

*(unter 29.0 MHz)
 

Antennenlänge: ca. 21m - aufgespannt als inverted Vee
Gewicht: nur 435g (incl. Balun und incl. 12m speziellem Koaxkabel mit niedriger Dämpfung)


JE HÖHER DIE ANTENNE, DESTO BESSER!!

WWW.AERIAL-51.COM steht für ein neues Antennenkonzept, welches extrem leichte Drahtantennen mit Fiberglas Teleskopmasten in Leichtbauweise verbindet. Dadurch wird eine sehr schnelle Installation (innerhalb weniger Minuten) von effizienten Antennen in Aufbauhöhen erreicht, welche bislang mit Portabelprodukten nicht möglich war.

Das Modell 404-UL ist ein ultraleichter, asymmetrisch gespeister Dipol für den Betrieb auf 7 bzw. 8 Kurzwellenbändern. Er wird aus robusten Leichtbaumaterialien hergestellt. Alle Schrauben sind V2A. Der Strahler ist aus verkupferter Stahllitze (CQ-534, mit PE Isolation, 1mm Durchmesser) hergestellt, welche eine sehr geringe Windlast aufweist, und bei einem Gewicht von nur 31g (!!) trotzdem eine Bruchlast von 10kg erreicht. Die Antenne wird inklusive 12m Koaxkabel ausgeliefert, welches trotz des geringen Gewichts von 185g nur wenig Dämpfung aufweist (~1dB auf 40m, < 2dB auf 10m). Der sehr leichte Breitbandübertrager passt nicht nur das Koaxkabel an die Antenne an, sondern ist gleichzeitig auch eine wirksame Mantelwellensperre mit sehr hoher Sperrdämpfung.
 

Infoblatt hier herunterladen.
Handbuch hier herunterladen.
99,00 *

Lieferzeit:
innerhalb 7-14 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: GoPak Spiderbeam

GoPAK (Go Portable Antennen Kit) by Spiderbeam

This ready-to-go Kit contains everything you need to
get active within minutes on 40-(30)-20-17-15-12-10-6m


It is a fullsize REAL ANTENNA that puts out a BIG SIGNAL compared to most other "compromise" portable antennas.
This special Kit contains the following parts:

 

  • Aerial-51 model 404-UL ultralightweight, asymmetrical dipole (see details below)
  • Spiderbeam 12m fiberglass pole (see details here)
  • Clamp Set for 12m fiberglass pole (details here)
  • Guy Belt for 12m fiberglass pole (details here)
  • 50m roll of 2mm Kevlar guy line (details here)
  • 50m roll of white string on plastic hasp for securing the dipole ends to the ground pegs.
  • Set of 2 straps for 12m pole (details here)
  • Set of 6 lightweight 12" plastic pegs (details here)
220,00 *

Lieferzeit:

Artikel-Nr.: Model 807-L

Aerial-51 Model 807-L

Ultraleichter, asymmetrisch gespeister Dipol für den Betrieb auf 7 Kurzwellenbändern +6m
(zusätzlich die Möglichkeit mit Tuner auf 30m zu Erweitern / ATU immer erforderlich, mit nur geringfügig weniger Performance.):

 

 

80m

40m

30m

20m

17m

15m

12m

10m

6m

SWR (typisch)*

< 1.8

< 1.5

< 8

< 1.6

< 1.6

< 1.5

< 2.7

< 1.5

< 2.2

Maximale Leistung

600w

600w

150w mit Tuner

600w

600w

600w

600w

600w

600w

*Das SWR (dt. "Stehwellenverhältnis") kann in Abhängigkeit vom Standort und Aufbauhöhe abweichen.  80m Resonanz ist "Bandmitte" (für IARU Region One). Da das SWR an beiden Bandenden steigt, ist für das komplette 80m Band ein Antennentuner (ATU) erforderlich.. Bei manchen Transceivern kann auch ein ATU für andere Bänder erforderlich sein. Für 30m ist ein ATU immer erforderlich und sollte mit nicht mehr als 150w "gefahren"werden.


Antennenlänge: ca. 40.5m
Gewicht: nur ca. 500g
Empfohlene Höhe: 12m (oder höher)


Es gilt: JE HÖHER DIE ANTENNE, UMSO BESSER !

www.aerial-51.com steht für ein neues Antennenkonzept, welches extrem leichte Drahtantennen mit Fiberglas Teleskopmasten in Leichtbauweise verbindet. Dadurch wird eine sehr schnelle Installation (innerhalb weniger Minuten) von effizienten Antennen in Aufbauhöhen erreicht, welche bislang mit Portabelprodukten nicht möglich war.
Nutzer der bekannten Model 404-UL Antenne fragten oft nach einer 80m Version und Spiderbeam hat darauf mit der Aerial-51 Model 807-L Drahtantenne reagiert. Wie der "kleine Bruder" wird bei der 807-L (Leichtgewicht) der dünne aber sehr hochwertige CQ-534 Draht verbaut.

Für permanente Installation, speziell in Regionen mit sehr starkem Schneefall, Eis oder regelmäßigen stürmischen Winden, bietet Spiderbeam alternativ das Model 807-HD an. Es ist im gleichen Design wie die L-Version nur mit stärkerem CQ-532 Draht.

Die 807-L wurde mit dem selben Fokus auf hochwertige Materialien entwickelt wie die anderen Aerial-51 Antennen. Wir verwenden nur den leichten und gut isolierten stranded copper-clad Stahldraht mit einer Zugfestigkeit bis 10 kg, und die Teflon-isolierten SO-239 KOAX Steckverbindungen mit Goldkontakten. Der Hybrid Balun und RMU sind prinzipiell baugleich mit der HD-Version. Um weiteres Gewicht zu sparen wurde lediglich auf die Epoxy Füllung des Gehäuses verzichtet. Das spart ca.150g. Unsere Kombination aus Balun und RMU, optimiert die Resonanz der Antenne auf allen Bändern, und stellt gleichzeitig sicher, dass es keine Mantelwellen-Probleme auf der Speiseleitung gibt (wie bei den meisten anderen marktüblichen OCFD Antennen).

Weitere Informationen finden Sie als PDF Download im Manual hier und technische Daten und Diagramme finden Sie auch hier

Die 807-L kann als "Inverted-V" oder "Flat-Top-Dipole" aufgebaut werden. Der Speisepunkt (Balun) sollte dabei immer auf einem brauchbaren Mast (z.b. Fiberglas oder Aluminium) oder einem Baum befestigt sein. Die Drähte müssen dabei immer etwas Spiel haben, damit sie nicht unter Spannung stehen.
Es kann jedes beliebige 50 Ohm Koax verwendet werden. Bei biegbaren Masten (Fiberglas) sollte man aber kein zu schweres Koax (wie  z.b. RG-213) verwenden.

 

199,00 *
Artikel-Nr.: Model 807-HD

Aerial-51 Model 807-HD

Robuster asymmetrisch gespeister Dipol für den Betrieb auf 7 Kurzwellenbändern +6m:
(zusätzlich die Möglichkeit mit Tuner auf 30m zu Erweitern / ATU immer erforderlich, mit nur geringfügig weniger Performance.)

 

 

80m

40m

30m

20m

17m

15m

12m

10m

6m

SWR (typical)*

< 1.8

< 1.5

< 8

< 1.6

< 1.6

< 1.5

< 2.7

< 1.5

< 2.2

Maximum Power SSB / CW

600w

600w

150w mit Tuner

600w

600w

600w

600w

600w

600w

*Das SWR (dt. "Stehwellenverhältnis") kann in Abhängigkeit vom Standort und Aufbauhöhe abweichen.  80m Resonanz ist "Bandmitte" (für IARU Region One). Da das SWR an beiden Bandenden steigt, ist für das komplette 80m Band ein Antennentuner (ATU) erforderlich.. Bei manchen Transceivern kann auch ein ATU für andere Bänder erforderlich sein. Für 30m ist ein ATU immer erforderlich und sollte mit nicht mehr als 150w "gefahren"werden.

Antennenlänge: ca. 40.8m
Gewicht: nur ca. 800g
Empfohlene Höhe: 12m (oder höher)


Es gilt: JE HÖHER DIE ANTENNE, UMSO BESSER !

www.aerial-51.com steht für ein neues Antennenkonzept, welches extrem leichte Drahtantennen mit Fiberglas Teleskopmasten in Leichtbauweise verbindet. Dadurch wird eine sehr schnelle Installation (innerhalb weniger Minuten) von effizienten Antennen in Aufbauhöhen erreicht, welche bislang mit Portabelprodukten nicht möglich war.
Nutzer der bekannten Model 404-UL Antenne fragten oft nach einer 80m Version und Spiderbeam hat darauf mit der Aerial-51 Model 807 Drahtantenne reagiert. Entgegen dem "kleine Bruder 404" wird bei dieser HEAVY DUTY Version 807-HD auch der stärkere sehr hochwertige CQ-532 Draht verbaut.

Für portable Verwendung (z.b. in klimatisch gemäßigten Gebieten oder für SOTA etc.), bietet Spiderbeam alternativ das leichte Model 807-L an. Es ist im gleichen Design wie die HD-Version nur mit dem leichteren aber sehr hochwertigem CQ-534 Draht.

Die 807-HD wurde mit dem selben Fokus auf hochwertige Materialien entwickelt wie die anderen Aerial-51 Antennen. Wir verwenden den robusten stranded copper-clad Stahldraht mit einer Zugfestigkeit bis 50 kg, und die Teflon-isolierten SO-239 KOAX Steckverbindungen mit Goldkontakten. Der Hybrid Balun und RMU sind prinzipiell baugleich mit der L-Version. Um den Einbruch von Feuchtigkeit bei der dauerhaften Installation zu vermeiden wurde der Balun bei der HD Version mit Epoxy gefüllt und das Gehäuse so sicher versiegelt. Unsere Kombination aus Balun und RMU, optimiert die Resonanz der Antenne auf allen Bändern, und stellt gleichzeitig sicher, dass es keine Mantelwellen-Probleme auf der Speiseleitung gibt (wie bei den meisten anderen marktüblichen OCFD Antennen).

Weitere Informationen finden Sie als PDF Download im Manual hier und technische Daten und Diagramme finden Sie auch hier

Die 807-L kann als "Inverted-V" oder "Flat-Top-Dipole" aufgebaut werden. Der Speisepunkt (Balun) sollte dabei immer auf einem brauchbaren Mast (z.b. Fiberglas oder Aluminium) oder einem Baum befestigt sein. Die Drähte müssen dabei immer etwas Spiel haben, damit sie nicht unter Spannung stehen.
Es kann jedes beliebige 50 Ohm Koax verwendet werden. Bei biegbaren Masten (Fiberglas) sollte man kein zu schweres Koax (wie  z.b. RG-213) verwenden.

199,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand